Letzte Woche habe ich spontan einige Bilder an einer Familienfeier geschossen und wurde gebeten diese an die Gastgeber weiterzugeben. Doch wie sollte ich die 500 Megabyte an sortiertem und bearbeiteten Bildmaterial übermitteln? Ein E-Mail Anhang kommt bei dieser Menge nicht in Frage, dem Webserver wollte ich den Traffic nicht zumuten und bei der Post gehen Briefe mit harten Inhalten wie CDs und USB-Sticks ganz gerne mal „verloren“. Aber zum Glück gibt es ja noch Dropbox.

Einen Bilderordner teilen mit Dropbox

Listenansicht bei geteilten Ordnern

Listenansicht bei geteilten Ordnern

Klar habe ich einen Dropbox Account, aber die Empfänger nicht… da erinnerte ich mich an die Option Link freigeben: Dropbox generiert bei dieser Option für eine einzelne Datei, oder einen kompletten Ordner einen Code, über den die Datei bzw. der Ordner per Webbrowser aufgerufen werden kann. Der (Zugangs-)Link kann später auch wieder gelöscht werden! So können per Dropbox auch Dateien an Leute weitergegeben werden, die nicht bei dem Dienst registriert sind. Gibt man einen kompletten Ordner frei, so lässt sich dieser auch komplett als Zip Archiv herunterladen. Komfortabel, aber es kommt noch besser!

Update: eine etwas ausführlichere Anleitung zum Freigeben von Links mit Dropbox.
Galerieansicht der Dropbox Bildergalerie

Galerieansicht der Dropbox Bildergalerie

Aus Neugierde habe ich die Bilder in meine Dropbox hochgeladen und anschließend den Link freigegeben. Zusätzlich zur Listenansicht habe ich nun eine vollständige Bildergalerie mit echten Thumbnails, Slideshow… Trotzdem blieb es möglich einzelne Dateien, oder den kompletten Ordner als Zip Archiv herunterzuladen. Die Bilder einfach in den richtigen Ordner schieben, schon generiert Dropbox automatisch eine komplette Bildergalerie. Dabei ist es egal, wo der Ordner sich befindet, oder ob sich evtl. noch andere Dateien darin befinden.

Wer sich selbst einmal ein Bild davon machen möchte, kann sich die Bilder aus meinem letzten Artikel über unseren 72 Stunden Frühlingstrip nach Salzburg als Dropbox Bildergalerie ansehen.

Dropbox Slideshow bei der Bildergalerie mit Option das Originalbild herunterzuladen

Dropbox Slideshow bei der Bildergalerie mit Option das Originalbild herunterzuladen

Natürlich fehlen gegenüber einer vollwertigen Bildergalerie noch Features, wie die Anzeige von Exif-Daten, Bildbeschreibungen, Kommentare, Bewertungen, Möglichkeiten zur Sortierung der Bilder, …. Aber wenn es schnell und einfach gehen soll, dann ist die Dropbox Bildergalerie eine tolle Alternative. Es ist sogar möglich den Ordner über die Dropbox Freigabe mehreren Fotografen mit einem Dropbox Account freizugeben, und somit alle Bilder an einem Ort zu sammeln. Vorausgesetzt natürlich, dass alle noch genügend freien Speicher haben.

Fazit: tolles Feature, das ich bald wieder verwenden werde! Wer es ebenfalls ausprobieren möchte, kann sich direkt einen Account bei Dropbox registrieren.