Die Sonne scheint mir in den Nacken während ich diese Zeilen schreibe. Was mich daran erinnert, dass es da draußen einen wunderschönen Nachmittag gibt. Das Wetter lädt zu einen Spaziergang oder einer kleinen Runde mit den Laufschuhen ein. Ich werde also den für Mittwoch früh geplanten Einkauf auf nachher verlegen und meiner Vitamin D-Produktion etwas nachhelfen.

Irgendwie habe ich mir wohl die falsche Woche für meinen Selbstversuch ausgesucht, doch ich werfe meinen Laufschuhen nur einen wehmütigen Blick zu und bleibe standhaft im Haus und widme mich meinen Büchern. Wer erwartet hier von meinem zweiten frühen Lauferlebnis zu lesen, den muss ich enttäuschen. Ich habe mir versprochen es die ersten Monate (ich laufe seit Oktober) nicht zu übertreiben und spätestens bei 50km pro Woche einen Schlussstrich zu ziehen. Deshalb ist Laufen erst morgen wieder angesagt.

Dafür hatte ich heute früh schon recht gute Laune gleich beim Aufstehen. Außerdem freue mich auf morgen früh, auch wenn ich jetzt schon die Sonne und die anderen Läufer vermisse.